Drucken Freie Plätze Werbung Kontakt Seite empfehlen Login Partner Login Eltern
  Über uns
  Kinderbetreuung
  Schwangerschaft
  Mode fürs Mami
  Babynamen
  Geburtshilfe
  Krankenkassen
  Babyausstattung
  Familienautos
  Arbeit und Recht
  Kinderernährung
  Stillen
  Ein guter Anfang
  Grundsätzliches
  Babyorgane
  Halten Sie durch!
  Ernährung
  Richtig stillen
  Richtig anlegen
  Stillpositionen
  Stilltipps
  Mahlzeit beenden
  Trinkrhythmus
  Stillstreik
  Stillprobleme
  Wunde Brustwarzen
  Zu wenig Milch
  Abpumpen
  Wie Abpumpen?
  Abstillen
  Hilfe beim Abstillen
  Stillberatung
  Flaschenernährung
  Was tun wenn...
  Erstes Lebensjahr
  Zweites Lebensjahr
  Essverhalten
  Kinder impfen?
  Fachstellen
  Links
  Feedback
  AGB



  [Zurück]
Richtig Stillen

Bei aller Vorbereitung durch die Natur: Stillen ist dennoch kein reiner Instinktvorgang. Es will auch gelernt sein, sowohl von Ihnen als auch von Ihrem Baby. Seien Sie deshalb nicht beunruhigt, wenn es nicht gleich klappt. Es ist ganz selbstverständlich, dass Sie und Ihr Baby einige Zeit brauchen, bis die Mahlzeiten für beide erfolgreich und stressfrei sind. Nutzen Sie die Unterstützung der Hebammen und Krankenschwestern in den ersten Tagen nach der Geburt, wenn Sie noch im Spital sind. Dies gibt Ihnen und Ihrem Kind das notwendige Wissen und Erfahrung, um dann im Alltag alleine zurecht zu kommen. Wenn nötig, können Sie dann immer noch die Beratung einer Hebamme oder Stillberaterin in Anspruch nehmen.

Entspannt Stillen
Machen Sie es sich beim Stillen immer so bequem wie möglich. Probieren Sie verschiedene Stillpositionen aus, Sie merken schnell welche sich am besten bewährt. Stellen Sie Ihr Telefonklingeln ganz leise oder schalten Sie den Anrufbeantworter an. Stellen Sie sich bei jeder Stillmahlzeit ein Getränk hin, denn viel Trinken fördert die Milchbildung.