Drucken Freie Plätze Werbung Kontakt Seite empfehlen Login Partner Login Eltern
  Über uns
  Kinderbetreuung
  Schwangerschaft
  Mode fürs Mami
  Babynamen
  Geburtshilfe
  Krankenkassen
  Babyausstattung
  Familienautos
  Arbeit und Recht
  Kinderernährung
  Stillen
  Ein guter Anfang
  Grundsätzliches
  Babyorgane
  Halten Sie durch!
  Ernährung
  Richtig stillen
  Richtig anlegen
  Stillpositionen
  Stilltipps
  Mahlzeit beenden
  Trinkrhythmus
  Stillstreik
  Stillprobleme
  Wunde Brustwarzen
  Zu wenig Milch
  Abpumpen
  Wie Abpumpen?
  Abstillen
  Hilfe beim Abstillen
  Stillberatung
  Flaschenernährung
  Was tun wenn...
  Erstes Lebensjahr
  Zweites Lebensjahr
  Essverhalten
  Kinder impfen?
  Fachstellen
  Links
  Feedback
  AGB



  [Zurück]
Stilltipps

Wichtig ist, dass Sie immer an beiden Brüsten stillen. Dabei beginnen Sie stets mit der Brust, an der Sie die letzte Stillmahlzeit beendet haben. Unter Umständen ist es hilfreich, sich nach jedem Stillen eine Notiz zu machen, welche Brust bei der nächsten Mahlzeit zuerst gegeben wird. Oder Sie befestigen z.B. ein Post-It Zettel oder Klämmerchen am BH und zwar an der Brustseite, mit welcher Sie die nächste Stillmahlzeit beginnen. Denn im oftmals turbulenten Stillalltag geht dies leicht vergessen. Mit dem Einhalten dieser Regel wird gewährleistet, dass wechselweise immer eine der beiden Brüste leer getrunken wird. Vor dem Anlegen an der anderen Brust sollte das Baby aufstossen. Manche besonders hungrigen Kinder werden sofort ungehalten, wenn sie von einer Brust abgekoppelt werden. Da duldet das Weiterstillen oft keinen Aufschub.