Drucken Freie Plätze Werbung Kontakt Seite empfehlen Login Partner Login Eltern
  Über uns
  Kinderbetreuung
  Schwangerschaft
  Mode fürs Mami
  Babynamen
  Geburtshilfe
  Krankenkassen
  Babyausstattung
  Familienautos
  Arbeit und Recht
  Kinderernährung
  Stillen
  Ein guter Anfang
  Grundsätzliches
  Babyorgane
  Halten Sie durch!
  Ernährung
  Richtig stillen
  Richtig anlegen
  Stillpositionen
  Stilltipps
  Mahlzeit beenden
  Trinkrhythmus
  Stillstreik
  Stillprobleme
  Wunde Brustwarzen
  Zu wenig Milch
  Abpumpen
  Wie Abpumpen?
  Abstillen
  Hilfe beim Abstillen
  Stillberatung
  Flaschenernährung
  Was tun wenn...
  Erstes Lebensjahr
  Zweites Lebensjahr
  Essverhalten
  Kinder impfen?
  Fachstellen
  Links
  Feedback
  AGB



  [Zurück]
Grundsätzliches am Anfang

In den ersten Tagen fliesst bei der Mutter die Vormilch pro Mahlzeit anfangs nur in kleinen Mengen. Diese Milch ist besonders leicht verdaulich und enthält jede Menge Antikörper. Wichtig: Nichts anderes zufüttern, denn das mindert den Appetit des Babys, vor allem süsser Tee oder Säuglingsmilch. Ausserdem kann die Flasche zur Verweigerung der Brust führen, denn das Trinken an der Brust ist für Ihr Kind anstrengender. Doch damit trainiert es seine Kiefermuskulatur und formt auch sein Gesicht. 

Wenn Sie abgepumpte Muttermilch mit der Flasche füttern möchten z.B. damit der Vater das Füttern auch übernehmen kann, empfiehlt sich die Verwendung des sogenannten "Japan-Nuggis". Für Ihr Kind ist das Trinken mit diesem Sauger gleich anstrengend, wie wenn es an der Brust trinken würde. So wird Ihr Baby weniger trinkfaul an der Brust. Der Japan-Nuggi kann per SMS unter folgender Nummer bestellt werden: 076 508 05 53.